Wurde ja auch endlich mal Zeit, oder habe ich es einfach nur übersehen? Für den Carbon Fighter von Reely gibts nun endlich für seine Schwachstellen ein Upgrade und das mal direkt von Conrad!

Achsschenkel Vorn aus Aluminium:

Achsschenkel Vorn Alu 236600 - Achsschenkelhalter Front
Preis für 1 Stück 39,95 Euro

Achsschenkel Hinten aus Aluminium:

Achsschenkel Hinten Alu 235996 - Achsschenkelhalter Heck
Preis für ein Stück 44,95 Euro

Alu Dämpferbrücke Vorn Teil 1:

Aluminium Dämpferbrücke vorne Teil 1 235988Preis pro Stück 44,95 Euro

Alu Dämpferbrücke Hinten Teil 2:

OP Aluminium Dämpferbrücke Vorne Teil 2 235987Preis pro Stück 54,95 Euro

Dämpferbrücke hinten aus Aluminium:

Dämpferbrücke Heck Teil 1 235995Preis für ein Stück 49,95 Euro

Dämpferbrücke hinten Teil 2:

Alu Dämpferbrücke Heck Teil 2 235991Preis für ein Stück 49,95 Euro

Tankbefestigung Teil 1 aus Aluminium:

OP Tankbefestigung Teil 1 235998Preis für ein Stück 34,95 Euro

Tankbefestigung Teil 2 aus Aluminium:

OP Alu Tankbefestigung Teil2 236006Preis pro Stück 44,95 Euro

Getriebeplatte endlich aus Aluminium:

OP Getriebegehäuse-Halterung 235993Preis pro Stück  89,95 Euro

Und dann noch viele viele andere Tuningteile für den Reely Carbon Fighter:

Mitteldifflagerbock Bremsseitig Aluminium
Mitteldifflagerbock Vorne
Mitteldifflagerbock Hinten
Obere Querlenker aus Aluminium 2 Stück
Untere Querlenker aus Aluminium 2 Stück
Rammschutzhalterung oben Aluminium
Rammschutzhalterung unten Aluminium
Stoßdämpfergabeln Aluminium

Da hat sich Conrad ganz schön ins Zeug gelegt. 😉

Bin ja mal auf die Version 2 gespannt, die Gerüchteweise immer mal wieder „auftaucht“.

Mehr zum Reely Carbon Fighter gibts wie immer im Forum.

Gerade in einem anderen Forum gelesen, das das rcforum.de down ist. Keine Panik wird wohl bald wieder alles gut sein!

Denk mal das der Server abgeschmiert ist und bald wieder alles beim alten sein wird.

Warum das RCForum nicht geht, weiß ich leider so genau auch nicht. Bin jedoch mindestens so gespannt wie ihr, wenn es denn wieder läuft.

Nachtrag: Geht übrigens wieder. 😉

Schon den Neuen von HPI gesehen? Den Savage 5T?

Dann mal schaut mal hier:

Sieht schon verdächtig nach dem Baja 5T aus oder?

Die Daten klingen zumindest ähnlich:

  • Maßstab: 1:5
  • Antriebsart: 4WD (Vierradantrieb)
  • Länge: 930mm
  • Breite: 415mm
  • Höhe: 314mm
  • Radstand: 562mm
  • 7kg schwer
  • K 5.9 Big Block mit 3,75 PS

Savage 5T Video:

[youtube mxoV-NWoDsI]

Scheint gut durch zu ziehen. 🙂

Dennoch interessiert mich das warum! Warum sieht der so aus wie der Baja? Ist der Baja zu teuer?! dennoch viele daran interessiert? Und nun musst dieses Bedarfsloch gestopft werden?

Der RC-Modellbau-Blog macht sich auch so seine gedanken dazu..

Ein Nitro in 1:5 gabs sowas schon mal? Das 3 Ganggetriebe finde ich ja schonmal sehr interessant. Bin gespannt was da noch so kommt.

Da hat DeAgostini ja wieder mal wieder etwas spannendes hervorgebracht.. Alle Raumschiffe und Fahrzeuge aus dem Star Wars Universum.

In Ausgabe 1 gilt es gleich den Millenium Falken zu bewundern. Für einen Vorzugspreis von 4,99 € nichtmal so schlecht. Wenn ich bedenke wieviel so ein paar Figuren aus dem Star Wars Universum normalerweise kosten…

Natürlich spart DeAgostini bei den Star Wars Raumschiff Abo
nicht mit galaktischen Geschenken, sofern ein Abo abgeschlossen wird.
Das Abo gibts dann pro Ausgabe für 11,05 € anstatt der 12,99 € Kiosk kosten.

Die Geschenke passen natürlich auch zu Star Wars:

  • Ein Star Wars Kartenspiel
  • Der Star Wars Sammelordner (wird vermutlich wieder nicht für alle Magazine reichen. Ein Glück es gibt ja noch Ebay. 😉 )
  • Der Tie-Fighter in seiner genialen Grundform!
  • einen Todesstern (wollt ich schon immer mal haben 🙂 )

Mal eine schöne Idee! Auch toll, dass der George da zugestimmt hat, die letzte Aktion mit den Clone Wars Geschichten war ja schon richtig daneben.. Star Wars als Zeichentrick, bähh..

Was meint Ihr?

Star Wars Raumschiffe:

[nggallery id=9]

Nachtrag:

Endlich mal wieder meinen Feedreader ausgepackt und vom größten Star Wars Fan EVER gelesen.

Noch ein Nachtrag zu den Star Wars Raumschiffen von DeAgostini:

Bei dem Sparabo gibts keine Geschenke! Aller zwei Wochen kommt wieder eine Ausgabe. Dank an Force! Thx.

Die Fakten über den Reely Carbon Fighter:

– 299 €
– 30 ccm bei 1,94 kW / 2,6 PS
– 2 WD Kardanantrieb (Heckantrieb)
– 80 km/h max. Geschwindigkeit
– Maßstab 1:6
– Radstand 525 mm, Spur vorne 370 mm, Spur hinten 370 mm
– 750 ml Tank
– Gewicht 9950 g
– RTR mit 3 Kanal 40 MH-FM 10 fach Modellspeicher Fernsteuerung

Spezial:
– Stahlgetriebe
– Fail Safe
– Ladegerät samt Empfängerakku
– BestellNr.: 236600 – 62

Es gibt auch gleich einen 4 WD Umbausatz für den Carbon Fighter – für schlappe 129 Euro.

Direktlinks:

Eigentlich krass für unter 300 € habe ich noch kein Großmodell gesehen, kaum ein gebrauchtes Modell – schon gar nicht neu. Die Betriebsanleitung des Carbon Fighters ist hier (PDF) einzusehen. Eine Ersatzteilliste wurde ebenfalls schon erstellt. Hier der Download (PDF).

Soweit wie mir bekannt ist dies ein MCD-Clone und sogut wie alle Baugruppen eben an dem MCD verbaubar. Wäre sozusagen auch ein klasse Ersatzteilspender.

Weitere Infos gibts auf RCSKY. Viel Spaß.

Nur schade, dass sich der Versand immer weiter verzögert. 🙁 Nun steht da schon 19.01.2009 bisher bin ich von Mitte Dezember ausgegangen. Was meint Ihr?

Nachtrag:

Der Carbon Fighter ist ein FS Baja Buggy / MCD Clone – mit dem Nachteil ein 2 WDer zu sein. Doch immer noch günstiger. Problematisch werden nach relativ kurzer die Stoßdämpfer und einzelne Halterungen. Die durchschnittliche Lebensdauer dieser Bauteile ist verhältnismäßig kurz.

Und noch ein Nachtrag:

RCSKY hat mittlweile ein eigenes Unterforum für den Fighter von Conard.de das Reely Carbon Fighter Forum.

Reely Carbon Fighter in Action:

[nggallery id=3]

Der Carbon Fighter ist ja nun mittlerweile ziemlich in die Jahre gekommen, dennoch tut es dem Interesse am Modell keinen Abbruch. Es gibt sogar schon einige geile Videos auf Youtube zu bestaunen:

[youtube MbuazigFYsU]
[Carbon Fighter in HD] Voten und Abonnieren nicht vergessen. 😉

und hier gehts gleich nochmal direkt zu Conrad: Carbon Fighter 30ccm

Beachten sollte man den Ultimativen Carbon Fighter Guide. In diesem werden die größten Schwachstellen des Modells beschrieben und was das wichtigste ist, diese werden auch noch erklärt. Eine Step by Step Erläuterung, die auch für Anfänger leicht verständlich sein sollte.

Da hat sich aber Traxxas ins Zeug gelegt mit ihrem Crawler Video.

Das Video zeigt die Überlegenheit des Traxxas Summit Crawlers Outdoor wie Indoor. Steine und kleine Vorsprünge stellen kein Problem dar, genauso wenig wie Treppen. Durch die Ledtechnik ist es dem Summit Crawler mit seinen 10 Leds auch möglich durch die Nacht zu hirschen..

Hier mal das Promotion Video des Traxxas Summit:

[youtube 3_OYZLlsJYo]

Schön zu sehen wie einfach es ist, das T-Lock System (Differentiale sperren durch einen kleinen Hebel an der Fernbedienung) zu aktivieren. Durch das manuell umschaltbare Getriebe (Geländeübersetzung 75:1 und einer Straßenversion 25:1) ist es durchaus möglich mit dem Summit auch mal richtig Gas zu geben. Die 775 Motoren sollten schon ihr übriges tun. 😉

Mehr Infos zum neuen Traxxas auf dem rc-modellbau-blog.

Wie gefällt euch der Traxxas Summit? Das Crawler Video ist ja schon genial aufgezogen. Ich mach mir nur ein wenig sorgen um die Diffentialsperre, gibts da irgendwie schon mehr Infos?

Nachtrag:

Nun hat rccaraction.com mal den Traxxas Summit richtig rangenommen. Auf ins Schneegewühl.

[youtube u38UZLWT0OM]