Norwegen verbietet RC Elektro Rennen

In Norwegen wurde durch den RC Car Dachverband Nowegian Motorsport Federation (NMF), das Fahren von Trainingsläufen und Rennen im RC Elektrobereich verboten.

Der Grund: explodierende Akkupacks bei einem 1:10 Onroad Rennen.

Dabei sind 3 Akkupacks des gleichen Typs hochgegangen. Das Verbot soll angeblich bis 1. April 2008 bestehen bleiben. Eine Schlussfolgerung daraus ist ein Verbot, das „Direkt anlöten“ von Akkus nicht mehr erlaubt. Schweden und Belgien haben darauf auch schon reagiert und den Import der IB 4200 Zellen verboten.

In Deutschland ist man sich dieser Gefahr auch bewusst, zumal die Probleme hier auch vermehrt auftraten. Nach genauer Untersuchung wurde festgestellt, dass es nicht auf einen Hersteller zurückzuführen ist, sondern der Zellentyp (SUB-C Wettbewerbszelle [seit Sommer 2007 produziert]) potenziell gefährlich ist. O_o

Ein Gedanke zu „Norwegen verbietet RC Elektro Rennen

  • 2. Mai 2009 um 11:35
    Permalink

    Kann man so was auch ihn lingen machen

    Antwort

Schreibe einen Kommentar zu Tobias Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.