Carbon Breaker Pro Monstertruck von Reely

Und ein weiteres Update von Reely. Gerade im RCSky Carbon Fighter Forum gefunden. Den Monstertruck aus dem Hause Reely.
So im Großen und Ganzen kommt dieses Modell ebenfalls wie der Carbon Fighter daher:

Direktlink: Carbon Breaker Pro

Ausstattung:

• Aluminium-Chassis im Carbon-Look
• Aluminium-Überrollkäfig
• Aluminium-Servosaver-Platte
• Aluminium-Öldruckstoßdämpfer mit Tuningfedern
• Spur und Sturz einstellbar
• Komplett kugelgelagert
• 30 cm³ Benzinmotor
• Aluminium-Tuningluftfilter
• Metallgetriebe mit Staubschutzabdeckung
• Silikonschutz für Ein-Ausschalter
• 1 High TorqueLenkservo
• 1 Standard-Servo
• Fail Safe
• Fertig dekorierte Karosserie
• Ladegerät für Empfängerakku
• NiMH Empfängerakku
• 3-Kanal 40 MHz-FM Fernsteueranlage mit 10 Modellspeicher.
• 30 cm³ Benzinmotor mit 2.6 PS
• High Torque Lenkservo
• Metallgetriebe

Technische Daten:

Abm.: (L x B x H) 770 x 500 x 360 mm
Ausführung: Carbon Breaker
Fernsteueranlage: MC-Sport
Motorleistung: 1.94 kW / 2.6 PS
Antrieb: 2WD
Frequenz: 40 MHz
Modellausführung: RtR
Bodenfreiheit: 90 mm
Max. Geschwindigkeit: 80 km/h
Maßstab: 1:5
Radstand: 525 mm
Motor-Hubraum: 30cmOslash;@198 mm
Reifenbreite: 107 mm
Gewicht: 12050 g

Was ein wenig stutzig macht ist die Bezeichnung am Motor-Hubraum 30cmOslash;@198 mm dem beim normalen Carbon Fighter der 30cmOslash;@154 mm gegenüber steht. Bei Carbon Breaker Pro wird diesmal auch etwas Auskunft über die Fernsteuerung gegeben. 😉 Die Fernsteuerung wird MC-Sport genannt. Ist wohl exakt das gleiche Modell wie beim Carbon Fighter. Bis auf die veränderte Abmessung (kein Heckflügel, andere Felgen/Reifen) und dem leicht erhöhten Gewicht ist nichts Besonderes festzustellen.

1 Kommentar

  1. Fährt sich so ein Monstertruck denn? Der hohe Schwerpunkt scheint mir da das Hauptproblem. Cool sehen sie ja aus – wahrscheinlich ist DAS der Hauptaspekt, oder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.