Das Original erreicht 140 km/h. Wievie wird wohl der Hummer H1 im Maßstab 1:8 erreichen?

Das Modell ist ein genau Replica des originalen H1 im Maßstab 1:8. Das Chassis basiert auf dem 6fachen Weltmeistermodell „Inferno“ und durch seiner großen Bodenfreiheit bewältig der H1 mühelos 50 mm hohe Hindernisse.

Das Modell wird in 16 Päckchen je Monat Eins angeliefert, oder wöchentlich im Kiosk ausliegen.

Die Polystyrol Karosserie weißt gute Lackiereigenschaften auf, so dass eigenen Kreationen nichts im Wege steht. Unerfahrene haben aber auch so ihre freude im dezenzen militäry Grün.

Das Herz des Hummer H1 von DeAgostini ist ein Kyosho GX21 Nitroverbrenner Motor, welcher relativ leicht mit einem Seilzug gestartet werden kann. Der Allradantrieb und die Portalachsen lassen auch schweres Gelände spielerisch durchforsten.

Standmodelle Ole! DeAgostini hat wieder etwas neues für die winterlichen Abendstunden.
Diesmal die Sovereign of the Seas. Das größte Schlachtschiff seiner Zeit mit über 100 Kanonen an Bord.

Nun im Maßstab 1:87.
Die Abmessungen Länge: 1100 mm Breite: 400 mm Höhe: 900mm

Das Abo läuft wieder im 2 Wochen Rhytmus. Pro Ausgabe werden 14€ fällig.
Der Inhalt des Magazins beläuft sich wieder eine detailierte bebilderte Bauanleitung und auf massig geschichtliche Hintergrundinformationen zum Kampfschiff Sovereign of the Seas.

Jedes Land bekommt sein Formel 1 Modell. Angefangen hat es mit dem F2007 Ferrari für Italien. Mit dem F2007 wurde Kimi Räikkönens im Jahre 2007 im letzten Rennen der Saison mit einem Punkt Vorsprung Weltmeister. Es war sowieso ein denkwürdiges Finale! In diesem Rennen hatten insgesamt 3 Fahrer die Chance auf den Weltmeistertitel. weiterlesen

Das Modell ist mit hochwertigem Hartholz beplankt, das entweder unbemalt bleiben kann, um die Konstruktionsweise besonders deutlich hervorzuheben (gezeigt links und unten), oder Sie veredeln es mit einem originalgetreuen Anstrich, um eine exakte Nachbildung von
Admiral Nelsons Flaggschiff zu erhalten. weiterlesen